Best of Stern des Nordens 2013

“Was wirklich zählt, ist Intuition.”
Albert Einstein

IMG_0865Den Stern des Nordens gibt es nun schon ein wenig länger und da dachte ich mir, ich gucke einfach mal rein, welche der Artikel 2013 am besten waren, zumindest von den Zahlen aus gesehen. Normalerweise sind mir Zahlen egal, da ich rein privat blogge ohne einen speziellen Anspruch an Besucherzahlen. Aber irgendwie hatte ich heute doch Lust dazu einfach mal zu erfahren, was bisher am meisten gelesen bzw. aufgerufen wurde. Anbei also meine Top 10 :-).

  1. Live dabei bei Circus HalliGalli in Berlin
  2. Die 90er – So war das mal in meiner Jugend
  3. TimTam – ein süßes Stück Australien hier in Deutschland
  4. Friggen? Wat isn dat? – Ein kleiner Exkurs ins Ostwestfälischefriggen
  5. Vegane Nutellacreme schnell selbst gemacht
  6. Eröffnung Tattoo Freestyle 3 in Hamburg-Rotherbaum
  7. Das Tor zur 23. Dimension – BASE23
  8. Caprese vegan Style
  9. Meine neue Framers Brille – Handmade aus Berlin von Sarah Settgast
  10. Mein erster veganer Kuchen – Kirsch-Mohnkuchen

Überrascht hat mich das Ergebnis, dass der Halli Galli Artikel auf Platz Eins gelandet ist. Aber anscheinend läuft der über die Suchmaschinen recht gut. Auch, dass der 90er Artikel auf Platz Zwei ist, hätte ich nie gedacht :-D. Und sehr schön, dass auch ein paar Artikel über vegane Rezepte dabei sind. Wenn ich die Liste so ansehen, zeigt es doch ganz gut einen Querschnitt durch meine Leben und eine kleine Zusammenfassung von mir. Kunst, (veganes) Essen, Tattoos, Brillenliebe, meine Jugendzeit, meine Abstammung aus Ostwestfalen und Hamburg als Wahlheimat. Was irgendwie fehlt ist die Liebe zur Musik, aber vielleicht schafft es ja 2014 ein Artikel über Musik in die Top 10. Bei meinem anderen Blog Elbmelancholie übrigens war der Top Artikel 2013 mein Artikel über veganes Essensmöglichkeiten in Hamburg. DAS finde ich ja schon sehr cool :-).

Ich bin gespannt, was das Jahr 2014 bringen wird. Wird Halli Galli von seinem Thron gestürzt werden können? Finden die 90er weiterhin Anklang oder werden neue Erfahrungen und Berichte die Artikel überholen können? Wir werden es sehen….

Der nächste Artikel wird sicherlich getreu nach dem Motto “Es ist nicht schlimm, immer wieder hinzufallen. Schlimm ist es nur liegen zubleiben.” über das Snowboardfahren handeln. Janka rockt die Piste, zumindest werde ich es versuchen ;-).

Veröffentlicht von

Janka

Janka

Ein Nordlicht, ein Stern, liebenswürdig, herzlich, emotional, redselig, manchmal laut, tollpatschig, organisiert chaotisch, ehrgeizig, sportlich, Bücherwurm, Vegetarierin, Weinliebhaberin, ungeduldig…. meistens und stur….zumindest gelegentlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.